Vor der Behandlung


  • Bitte tragen Sie am Tag Ihrer Behandlung keine Wimperntusche auf und verwenden Sie keine Wimpernzange
  • Bitte tragen Sie 3 Tage vorher keine wasserfeste Wimperntusche auf
  • Vor der Behandlung keine ölhaltige Kosmetika verwenden
  • 2 Tage vorher keine Wimpernfärbung durchführen
  • 6 Monate vorher sollten Sie nicht an Bindehautentzündung oder einer Augenoperation betroffen gewesen sein


Nach der Behandlung


  • 12-24 Stunden nach der Behandlung sollten Feuchtigkeitskontakte vermieden werden , da der Kleber erst nach dieser Zeit endgültig durchgehärtet ist. Schwimmbad, Sauna, Solarium, Dampfbäder, Duschen, und übermässiges schwitzen durch zB Sport sollten vermieden werden.
  • Wimpernzange und Wimpernfärben sollte generell vermieden werden.
  • Auf ölhaltige und wasserfeste Wimperntusche und Kosmetika sollte generell verzichtet werden , da dies den Kleber lösen kann und Ihre Wimpernverlängerung beschädigt. Beim eincremen des Gesichts bitte die Wimpernpartie aussparen.
  • Zum abschminken der Wimpern verwenden Sie bitte Wattestäbchen
  • Augen während des Tragens der Wimpern bitte nicht reiben, rubbeln oder an den Wimpern ziehen
  • Da Ihr Auge einen eigenen Wachstumszyklus hat , empfehlen wir alle 2-4 Wochen einen Auffülltermin wahrzunehemen um Lücken im Wimpernkranz zu vermeiden
  • Wir empfehlen das BDC Lash Coating nach der Behandlung zu verwenden , um eine lange Haltbarkeit Ihrer Wimpern zu erzielen. Es pflegt die Wimpern und verschliesst die Klebepunkte Ihrer Wimpernverlängerung
  • BDC Etreme Lash Booster ist die Idialle Grundlage für eine dauerhafte Wimpernverlängerung. Es fördert die Keratinbildung der Haarwurzel, stäkt die Verankerung des Haares und bietet dadurch die perfekte Basis für die Wimpernverlängerung
  • Abgestimmte Pflegeprodukte wie Make up-Entferner, Mascara, Eyeliner, Lash Coating und das
    BDC Etreme Lash Booster können bei uns im Studio erworben werden.


Für weitere Informationen oder eine ausführliche Beratung rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns unter dem Feld " Kontakt"